router

IoT-Technologie: Staatliche Hacker dürfen in Japan private Internetgeräte für Sicherheitsprüfung angreifen

TOKIO (IT BOLTWISE) – Nach einem gerade verabschiedeten Gesetz dürfen in Japan Staatsbedienstete sich in private Geräte einhacken, die an das Internet angeschlossen sind. Diese Regelung ist Teil einer Offensive gegen unsichere IoT-Technik. Das IoT (Internet der Dinge) gilt gleichzeitig als zukunftsweisende Technik und als Einfallstor für Hacker und Cracker. Die japanische Regierung will nun […]

datenschutz

DSGVO: 5.000 Euro Bußgeld für fehlenden Auftragsverarbeitungsvertrag

Ein kleines Unternehmen wurde mangels Vertrags zur Auftragsverarbeitung zu einem Bußgeld verurteilt. Auslöser war eine Anfrage bei den Datenschutzbehörden. Quelle & vollständiger Bericht: www.heise.de In unserer Kategorie “Hyperlinks” stellen wir Ihnen regelmäßig interessante Artikel von Content-Partnern vor