Intel fab leaders gather for the daily “8:20” — a morning huddle inside the “Fab D1X Team Room.” During their meeting, they ensure that the Hillsboro, Oregon, chip factory is running smoothly. Teams confer on factory tool status, parts availability, operating forecasts, experts who may be needed or other issues. Every square foot inside a multibillion-dollar fab is extraordinarily costly. The “Team Room” is the only space of its kind inside the sprawling fab — and is one of the cleanest conference rooms on Earth. (Credit: Walden Kirsch/Intel Corporation)

Mining-Patent: Intel will Bitcoin-Mining rentabler machen durch spezielle Prozessoren mit patentiertem Algorithmus

BERLIN (IT BOLTWISE) – Intel hat gerade erfolgreich einen Prozessor für energieeffizientes und schnelles Bitcoin-Mining patentiert. Dieser Chip könnte zur Lösung eines Problems beitragen, dass alle Bitcoin-Miner plagt: Der Bedarf an Rechenleistung für die Erzeugung neuer Bitcoins ist so hoch, dass die Energiekosten das Mining oft unrentabel machen. Bisher erfolgt die Berechnung von Cryptowährungen mit […]

Das Element-Management (Foto: Pressematerial, Element)

Signal Iduna, Finleap, Engel & Völkers Capital, SBI Investment und Alma Mundi Ventures investieren in ELEMENT

BERLIN (IT BOLTWISE) – Signal Iduna, Finleap, Engel & Völkers Capital, SBI Investment, SBI Insurance und Alma Mundi Ventures investieren insgesamt ein Risikokapital in Höhe von 23 Millionen Euro in das Berliner Technologieunternehmen ELEMENT. Das Berliner Technologieunternehmen ELEMENT hat eine Finanzierungsrunde in Höhe von 23 Millionen Euro abgeschlossen. Neu investiert haben bei dieser Runde Engel […]

Miriam Wohlfarth, Alexis Giesen und Michael Röbbecke (Foto: Pressematerial, Ratepay)

NIBC Bank vergibt Debt-Finanzierung in Höhe von 83 Millionen Euro an RatePay

BERLIN (IT BOLTWISE) – RatePay sichert sich eine Debt-Finanzierung in Höhe von 83 Millionen Euro seitens der niederländischen NIBC Bank. Mit dem bereitgestellten Kapital kann RatePay sein finanziertes Volumen laut eigenen Angaben auf zwei Milliarden Euro pro Jahr ausbauen. “Wir wollen weiter wachsen und zum besten Anbieter Europas für “Deferred Payments” werden. Um ein enormes Wachstum […]

Deutschland-Chef des Unternehmens (Foto: Pressematerial, Spotify)

Fiverr.com startet in Deutschland: digitale Dienstleistungen ab einem Euro

BERLIN / TEL AVIV (IT BOLTWISE) – Die israelische Internet-Plattform Fiverr.com eröffnet seine erste europäische Niederlassung in Berlin und startet seinen Dienst nun offiziell in Deutschland. Über den Online-Marktplatz können Freiberufler und Unternehmen ihre kreativen wie auch digitalen Dienstleistungen vom Logo-Design, über App-Entwicklungen oder Beratungsdienste, bis hin zu Übersetzungen anbieten. Fiverr habe aktuell bereits rund […]

Büroräume von Booking.com (Foto: Screenshot, Youtube)

Urlaubsplattform Booking.com: 345 Stellen in Berlin sollen gestrichen werden

BERLIN / NORWALK (IT BOLTWISE) – Urlaubsplattform Booking.com will offenbar 345 Arbeitsplätze in der deutschen Hauptstadt Berlin streichen. Derzeit sind nach Angaben des Unternehmens ca. 800 Mitarbeiter in Berliner Büros beschäftigt, welche sich um Aufgaben rund um das Internetportal Booking.com kümmern. Laut Medienberichten habe sich die Gewerkschaft Verdi bereits zu dem Stellenabbau geäußert, bei dem […]

Zizoo-Mitgründerin und CEO Anna Banicevic (Foto: Pressematerial, Zizoo)

Zizoo & Revo Capital: Berliner Startup für Urlaube auf dem Wasser sammelt 6,5 Millionen Euro Risikokapital ein

BERLIN (IT BOLTWISE) – Das Berliner Travel-Startup Zizoo vermittelt über die eigene Plattform Urlaube auf dem Wasser. Katamarane, Segelboote oder Yachten kann man über die gleichnamige Webseite buchen. In einer Finanzierungsrunde sammelte das junge Unternehmen 6,5 Millionen Euro ein. Nun soll Amerika erobert werden. Das im Jahr 2014 von den Gründern Anna Banicevic, Benito Gonzalez […]

Point Nine und Creandum investieren in Logistik-Startup cargo.one (Foto: Pixabay)

Point Nine und Creandum investieren nach Lufthansa rund zwei Millionen Euro in Logistik-Startup cargo.one

BERLIN (IT BOLTWISE) – Point Nine Capital und Creandum investieren rund 2 Millionen Euro in das junge Logistik-Startup cargo.one. Zuvor investierte die Lufthansa in Form eines Wandeldarlehens in die drei Gründer Moritz Claussen, Oliver Neumann und Mike Rötgers. Die klassische Luftfracht ist nicht gerade bekannt für hochautomatisierte und digitalisierte Prozesse. „In der Luftfracht passieren viele […]

Rückschlag für Bafin vor Berliner Kammergericht: Erster Bitcoin-Geldautomat Deutschlands steht in München (Foto: Pixabay)

Bafin vor Berliner Kammergericht gescheitert: Erster Bitcoin-Geldautomat Deutschlands darf in München stehen

MÜNCHEN / BERLIN (IT BOLTWISE) – Ein aktuelles Gerichtsurteil sorgt dafür, dass auch in Deutschland Geldautomaten mit einer Bitcoin-Wechselfunktion ohne Bafin-Genehmigung stehen dürfen. Ob das Gerichtsurteil Bestand hat, muss die Zeit zeigen. In einer Spielhalle am Frankfurter Ring in München steht seit ein paar Tagen nun der erste Bitcoin-Automat in Deutschland. Ein Gerichtsurteil des Kammergerichts […]

GoEuro-Gründer Narem Shaam (Foto: Pressematerial, GoEuro)

Kinnevik, Temasek und Hillhouse Capital investieren insgesamt 150 Millionen Euro in Berliner Reise-Aggregator GoEuro

BERLIN (IT BOLTWISE) – Das Jungunternehmen GoEuro hat eine weitere Investmentrunde abgeschlossen und 150 Millionen Euro einsammeln können. Rund 27 Millionen Nutzer zählt der Dienst heute monatlich. Insgesamt ist das Unternehmen in 36 europäischen Märkten aktiv. Die Webseite GoEuro stellt eine Reisevergleichsplattform für Bahn, Bus und Flug dar. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, […]

Project A, Axel Springer und Purplebricks investieren 20 Millionen in Homeday (Foto: Pressematerial, Homeday)

Project A, Axel Springer und Purplebricks investieren 20 Millionen in Homeday

BERLIN (IT BOLTWISE) – Steffen Wicker, Dmitri Uvarovski und Philipp Reichle gründeten gemeinsam das Startup Homeday, welches bereits über eine Milliarde Euro Immobilienvolumen erfolgreich vermittelt hat. Nun konnten die Gründer für ihr Jungunternehmen 20 Millionen Euro Risikokapital unter anderem von Axel Springer einsammeln. Project A, Axel Springer und Purplebricks investieren 20 Millionen Euro in Homeday. […]