Künstliche Intelligenz automatisiert Seehäfen (Foto: Pixabay)

5,7 Millionen Euro EU-Förderung für DataPorts und Ensemble-Deep-Learning: Künstliche Intelligenz automatisiert Seehäfen via Big-Data-Plattform

MÜNCHEN/ESSEN (IT BOLTWISE) – Ein EU-Projekt soll mithilfe von Ensemble-Deep-Learning bzw. künstlicher Intelligenz zu mehr Automatisierung von Seehäfen beitragen. Das Projekt DataPorts wird von der EU über das Horizont 2020-Programm mit 5,7 Millionen Euro gefördert. 425.000 Euro davon fließen an die UDE (Universität Duisburg-Essen). Die Gesamtleitung liegt bei der Universität Valencia. Seehäfen sind wichtige Umschlagplätze […]