TÜViT entwickelt gemeinsam mit Fraunhofer AISEC einen Ansatz zur Zertifizierung von KI-Algorithmen (Foto: Pixabay)

Fraunhofer-Institut und Künstliche Intelligenz: TÜViT entwickelt gemeinsam mit Fraunhofer AISEC einen Ansatz zur Zertifizierung von KI-Algorithmen

MÜNCHEN/BERLIN (IT BOLTWISE) – Grünen-Politikerin Alexandra Geese erklärte vor dem EU-Parlament vor wenigen Tagen, dass KI-Szenarien wie in China oder Amerika mit Totalüberwachung verhindert werden müssen. Nun machte vor einer Stunde der TÜViT die Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer AISEC bekannt, bei der zertifizierte Prüfverfahren für KI-Anwendungen entwickelt werden – Mitte 2020 sollen die ersten KI-Lösungen […]

Forscher bauen erstmals lebende Roboter namens Xenobots (Foto: Pressematerial)

Künstliche Intelligenz und lebende Zellen als programmierbare Organismen: Forscher bauen erstmals lebende Roboter namens Xenobots

MÜNCHEN/VERMONT (IT BOLTWISE) – Wissenschaftler und die Presse reden von einer komplett neuen Art von Lebensform: Ein Forschungsteam um Josh Bongard von der University of Vermont hat aus Froschzellen von einem Computer entworfene, weniger als einen Millimeter große lebende Roboter erschaffen. Die sogenannten „Xenobots“ sind in der Lage, sich fortzubewegen und sich selbst zu heilen […]

TÜV für Künstliche Intelligenz kommt (Foto: Pixabay)

TÜV für Künstliche Intelligenz in Berlin: “KI-Oberservatorium” soll noch in diesem Jahr die Arbeit aufnehmen

MÜNCHEN/BERLIN (IT BOLTWISE) – Eine typisch deutsche Vorgehensweise könnte man meinen: Deutschland richtet eine Prüfstelle für die Entwicklung und Nutzung von künstlicher Intelligenz ein. Ein deutsches “KI-Oberservatorium” soll noch in diesem Jahr die Arbeit aufnehmen und offiziell im kommenden Jahr eröffnet werden. Seine Aufgabe ist die Überprüfung künstlicher Intelligenzen sein und KI-Projekte wie eine Art […]

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert mit 10 Millionen Euro Künstliche Intelligenz in der Medizin (Foto: Pixabay)

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert mit 10 Millionen Euro Künstliche Intelligenz in der Medizin

HAMBURG/MÜNCHEN (IT BOLTWISE) – Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (kurz als “BMWI” bekannt) wird ein neues Kompetenzzentrum für die Weiterentwicklung von Künstlicher Intelligenz in der Medizin finanziell fördern. Insgesamt vier Universitäten sind an dem Projekt, welches unter dem Namen „KI-Space für intelligente Gesundheitssysteme“ (KI-SIGS) bekannt ist, beteiligt: Neben Lübeck sind die Universitäten Hamburg, Kiel […]