mighty2

Uber will laut Insidern KI-Spezialisten für Erkennung von Objekten übernehmen

SEATTLE (IT BOLTWISE) – Nach Aussagen von drei Insidern will Uber Mighty AI übernehmen. Die Software dieses Start-ups wird dazu verwendet, um Algorithmen für autonomes Fahren bei der Erkennung von Objekten zu trainieren. Laut einem Bericht von The Information steht Uber mit Mighty AI in Übernahmeverhandlungen. Das in Seattle ansässige Start-up entwickelt seit 2014 Trainingsdaten, […]

mobile_960_720

Microsoft unterstützt Start-ups bei der Entwicklung von Tools für Behinderte

SEATTLE (IT BOLTWISE) – Vor einem Jahr hat Microsoft das Programm „AI for Accessability“ ins Leben gerufen. Gerade hat der IT-Konzern sieben Start-ups und Institute benannt, die von finanzieller Unterstützung und kostenlosen Cloudservices profitieren werden. Für neue Projekte ist das Programm weiterhin offen. Mit seinem Programm AI for Accessability Grants fördert Microsoft Einzelentwickler sowie Teams, […]

proc

Qualcomm stellt neuentwickelten Prozessor „Cloud AI 100“ für Künstliche Intelligenz vor

SAN DIEGO (IT BOLTWISE) – Künstliche Intelligenz verspricht, ein Zukunftsmarkt für Chiphersteller zu werden. Mit seinem ersten speziellen Prozessor für dieses Segment will Qualcomm bei seiner typischen Stärke ansetzen: Energieeinsparung. Qualcomm hat in San Francisco den Beginn der Testphase für den Cloud AI 100 genannten Chip angekündigt. Der Cloud AI wurde entwickelt, um das Schlussfolgern […]

instream

Streamingservice Pandora testet akustische Smartphone-Ads mit Antwortmöglichkeit

SAN FRANCISCO (IT BOLTWISE) – Pandora will demnächst Audiowerbung testen, die auf Ansprache durch Zuhörer reagiert. Akustische Werbespots erhalten damit erstmals einen Rückkanal. Entwickelt wurde die Technik von der kalifornischen Instreamatic. Vom Radio her sind akustische Werbespots als Einwegkanal bekannt. Zum Leidwesen der werbetreibenden Wirtschaft, die sich durch das Internet an Interaktion mit Kunden und […]

gastro

Gastro-Start-up „Toast“ aus Boston wird nach neuer Finanzierung mit 2,7 Milliarden US-Dollar bewertet

BOSTON (IT BOLTWISE) – Das Start-up Toast will mit seiner Software der margenschwachen Restaurant-Branche zu höherer Effizienz verhelfen. Durch sein komplettes Angebot an Hard- und Software wird es nun als milliardenschweres Unicorn bewertet. Allein in Deutschland macht die Gastronomie 2017 mit 416.500 Mitarbeitern 56 Mrd. Euro Umsatz. Viel verdient wird dabei nicht: Für die USA […]

torc2

Daimler kauft Mehrheit an Start-up für die Entwicklung autonomer Lastwagen

BLACKSBURG (IT BOLTWISE) – Für einen dreistelligen Millionenbetrag hat die Lkw-Sparte von Daimler die Mehrheit an Torc Robotics erworben. Das junge Unternehmen soll Daimler Trucks dabei unterstützen, die Entwicklung autonom fahrender Lastwagen voranzutreiben. Die in Blacksburg, Virginia, ansässige Torc Robotics hat mit ihren 120 Mitarbeitern Software für autonomes Fahren nach Level 4 entwickelt. Unter anderem […]

lookout

Google beginnt mit Auslieferung von „Lookout“ für Blinde und Sehbehinderte

MOUNTAIN VIEW (IT BOLTWISE) – Die im Frühjahr 2018 angekündigte App für Sehbehinderte ist nun erhältlich – für Smartphones der Marke Googel-Marke Pixel und die USA. Die Software soll ihre Benutzer bei der Orientierung in ihrer Umgebung unterstützen. Bei Google Play steht die App Lookout nun zum Download zur Verfügung. Lauffähig ist die Software auf […]

monster-960_720

147 Millionen Downloads aus Googles Play Store von Adware „SimBad“ befallen

MOUNTAIN VIEW (IT BOLTWISE) – Sicherheitsforscher von Check Point haben eine große Adware-Kampagne aufgedeckt. 206 Apps sind betroffen, die zusammen 147 Millionen Downloads hatten. Google hat die Apps schon aus dem Store entfernt, doch die installierten Programme treiben weiterhin ihr Unwesen. Wie Check Point berichtet, bringen hauptsächlich Spiele die Adware „SimBad“ mit, darunter einige mit […]

telephone-960_720

Google arbeitet an reaktionsschneller Spracherkennung für mobile Geräte

MOUNTAIN VIEW (IT BOLTWISE) – Apps zur Spracherkennung für Smartphones werden bisher in der Cloud ausgeführt und neigen deshalb zu ausgeprägten Latenzen. Zugunsten kürzerer Antwortzeiten soll neue Software die Sprachverarbeitung bald lokal durchführen. Eine erste Version für Pixel-Phones wird bald ausgeliefert. Google hat eine neue Software für Spracherkennung angekündigt, die auf dem Smartphone statt auf […]

android

Android-Nutzer können bald mit “Werbung schauen” für Benutzung von Apps im App-Store bezahlen

MOUNTAIN VIEW (IT BOLTWISE) – Google führt bei Android eine neue Methode zur Monetarisierung von Apps ein. Entwickler können die Benutzer zukünftig dafür belohnen, wenn sie Werbung über sich ergehen lassen. Das ermöglich die Finanzierung von Apps auch bei nicht zahlenden Anwendern. In einem Blogbeitrag für Android-Entwickler hat Google eine neue Methode für die Finanzierung […]