KALIFORNIEN (IT BOLTWISE) – Amazon-Aktien klettern vor allem in den vergangenen Monaten kräftig nach oben und sind mit 900 Milliarden US-Dollar knapp vor Apple. Zwischenzeitlich fehlten lediglich 35 Milliarden US-Dollar zur Spitze.

Der Online-Marktplatz Amazon ist beim Aufstieg zum weltgrößten börsennotierten Unternehmen knapp hinter Apple mit einem derzeitigen Unternehmenswert von knapp 900 Milliarden US-Dollar, was umgerechnet 769 Milliarden Euro entspricht. Apple ist mit 935 Milliarden US-Dollar Firmenwert derzeit das weltgrößte börsennotierte Unternehmen.

Mit diesem Wert ist Amazon jedoch schon mal das zweite Unternehmen überhaupt, welches diese Marke geknackt hat. Am vergangenen Mittwoch stieg der Aktienkurs um 0,8 Prozent auf 1.858,88 US-Dollar. Apple-Computer notierte mit 190,21 US-Dollar ebenfalls einen leichten Anstieg – etwas unter dem Allzeithoch von 194,20 US-Dollar.

Erst gestern berichteten die Medien, dass Amazon-Chef Bezos der reichste Mensch “der modernen Zeit” ist, mit einem Privatvermögen von über 150 Milliarden US-Dollar. Bezos ist etwa 55 Milliarden US-Dollar reicher als Microsoft-Mitgründer Bill Gates, welcher als zweitreichster Mensch der Welt gilt.

Jeff Bezos (Foto: Pressematerial, Amazon)
Jeff Bezos (Foto: Pressematerial, Amazon)




Ergänzungen und Infos bitte an die Redaktion per eMail an de-info[at]it-boltwise.de
Unternehmen
34 Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.