KI-News-Espresso: Künstliche Intelligenz in der Rechtssprechung, Freistaat Bayern investiert 600 Mio. Euro, KI in der Schule und im Artenschutz (Foto: Pixabay)

Künstliche Intelligenz in der Rechtssprechung, Freistaat Bayern investiert 600 Mio. Euro, KI in der Schule und im Artenschutz

MÜNCHEN / LONDON (IT BOLTWISE) – Fünf neue KI-News aus den vergangenen Tagen in einer schnellen Übersicht als KI-News-Espresso. Künstliche Intelligenz in der Rechtssprechung, Freistaat Bayern investiert 600 Mio. Euro, KI in der Schule und im Artenschutz. Künstliche Intelligenz in der Rechtsprechung? Juristin Elisabeth Paar untersucht die Sinnhaftigkeit des Einsatzes: Seit über einem Jahr beschäftigt […]

Künstliche Intelligenz spürt Plastikmüll im Meer auf (Foto: Pixabay)

Satellitenbilder: Künstliche Intelligenz spürt Plastikmüll im Meer auf

MÜNCHEN / LONDON (IT BOLTWISE) – Die automatisierte Analyse von Satellitenbildern könnte in naher Zukunft dabei helfen, Plastikmüll im Meer zu entdecken und so gezielter zu entfernen. Britischen Forschern ist es erstmals gelungen, eine künstliche Intelligenz entsprechend zu trainieren. In der durchgeführten Studie setzten die Forscher des Plymouth Marine Laboratory Satellitenbilder des ESA-Satelliten Sentinel-2 ein. […]

Microlearning: Künstliche Intelligenz hilft Wissenslücken schließen (Foto: Pixabay)

Microlearning: Künstliche Intelligenz hilft Wissenslücken zu schließen mithilfe von personalisierten Schulungen

MÜNCHEN / LONDON (IT BOLTWISE) – Das Unternehmen Aveva schließt eine strategische Partnerschaft mit Axonify. Das Ziel der Kooperation: Mit adaptivem KI-Microlearning auf Basis künstlicher Intelligenz flexibel personalisierte Schulungen für Mitarbeiter anzubieten. Durch Aveva Unified Learning mit Microlearning von Axonify lassen sich die Wissenslücken der Mitarbeiter mithilfe von Künstlicher Intelligenz und personalisierten Schulungen schließen. Aveva, […]

Sesotec findet Metalle in Lebensmitteln mithilfe von Künstlicher Intelligenz (Foto: Pixabay)

Sesotec findet Metalle in Lebensmitteln mithilfe von Künstlicher Intelligenz

MÜNCHEN/SCHÖNBERG (IT BOLTWISE) – Fleisch, Wurst, Fisch, Milchprodukte, Backwaren, Fertigprodukte oder auch eingelegtes Gemüse will das Unternehmen Sesotec von Metallen befreien und bringt einen Metalldetektor auf den Markt, der mit Künstlicher Intelligenz arbeiten und sogar durch metallische Verpackungen hinweg kleinste Metalle aufspüren soll. In der weltweiten Metalldetektion gibt es offenbar trotz der sehr weit fortgeschrittenen […]

Maschinen lernen Chemie (Foto: Pixabay)

Frederik Sandfort erklärt: Künstliche Intelligenz in der Chemie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

MÜNCHEN/BERLIN (IT BOLTWISE) – Auch in der Chemie wollen Forscher und Wissenschaftler künstliche Intelligenzen und Automatisierung via maschinelles Lernen sinnvoll einsetzen. Chemiker konnten KI-Technologien bereits erfolgreich in Projekten umsetzen, um die Eigenschaften einzelner Moleküle vorherzusagen – was es ihnen somit erleichtert, die herzustellenden Verbindungen auszuwählen. Diese genannte Herstellung, auch als Synthese bekannt, ist für gewöhnlich […]

Corona-Krise: Künstliche Intelligenz analysiert wissenschaftliche Arbeiten (Foto: Pixabay)

Corona-Krise: Künstliche Intelligenz analysiert wissenschaftliche Arbeiten mit Google und Microsoft

MÜNCHEN/BERLIN (IT BOLTWISE) – Jeden Tag werden neue wissenschaftliche Arbeiten mit Bezug zum Coronavirus veröffentlicht. Die meisten Arbeiten werden auf Wissenschafts-Plattformen wie Biorxiv.org oder Arxiv.org publiziert, völlig abseits seriöser Wissenschaftsjournale. Für diese etablierten Journale prüfen Experten jedes Paper vor Veröffentlichung im sogenannten Peer-Review-Verfahren – zwischen Einreichung und Veröffentlichung einer wissenschaftlichen Arbeit kann auch schon mal […]

TÜViT entwickelt gemeinsam mit Fraunhofer AISEC einen Ansatz zur Zertifizierung von KI-Algorithmen (Foto: Pixabay)

Fraunhofer-Institut und Künstliche Intelligenz: TÜViT entwickelt gemeinsam mit Fraunhofer AISEC einen Ansatz zur Zertifizierung von KI-Algorithmen

MÜNCHEN/BERLIN (IT BOLTWISE) – Grünen-Politikerin Alexandra Geese erklärte vor dem EU-Parlament vor wenigen Tagen, dass KI-Szenarien wie in China oder Amerika mit Totalüberwachung verhindert werden müssen. Nun machte vor einer Stunde der TÜViT die Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer AISEC bekannt, bei der zertifizierte Prüfverfahren für KI-Anwendungen entwickelt werden – Mitte 2020 sollen die ersten KI-Lösungen […]

Darmkrebs-Vorsorge: Künstliche Intelligenz analysiert Fotos und unterstützt bei Früherkennung (Foto: Pixabay)

Darmkrebs-Vorsorge: Künstliche Intelligenz analysiert Fotos und unterstützt bei Früherkennung

MÜNCHEN/STRAßBURG (IT BOLTWISE) – Der Darmkrebs ist deutschlandweit unter allen Krebsarten die zweithäufigst diagnostizierte Krebserkrankung und auch die zweithäufigste Todesursache. Die rechtzeitige Erkennung kann die Heilungschancen bei dieser Krebsart erheblich erhöhen oder diese Erkrankung sogar verhindern. Künstliche Intelligenz soll nun bei der Früherkennung unterstützen. Laut dem Bundesgesundheitsministerium erkranken jährlich mehr als 60.000 Menschen an Darmkrebs […]

EU-Parlament berät über Künstliche Intelligenz (Foto: Pixabay)

EU-Parlament berät über Künstliche Intelligenz und Diskriminierung: Verbraucher- und Datenschutz versus Innovationskraft und Wettbewerb

MÜNCHEN/STRAßBURG (IT BOLTWISE) – Was müssen Verbraucher bzw. Nutzer über die Funktionsweisen von Algorithmen und ihre Hintergründe erfahren? Wie lässt sich verhindern, dass Künstliche Intelligenz diskriminierende oder parteiische Entscheidungen fällt? Und wer haftet für Fehler oder falsche Entscheidungen? Es hört sich nach Science Fiction in ferner Zukunft an, aber solche Fragen müssen nun getroffen werden. […]

ZSW startet regionales KI-Labor für Erneuerbare Energien (Foto: ZSW)

Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) startet regionales KI-Labor für Erneuerbare Energien

MÜNCHEN/STUTTGART (IT BOLTWISE) – Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (kurz “ZSW”) will mit dem Projekt „Regionales KI-Lab für Erneuerbare Energien (KILEE)“ mit kleinen und mittelständischen Firmen Künstliche Intelligenz für deren Bedarf entwickeln. Dafür startet das ZSW ein regionales KI-Labor für Erneuerbare Energien. Die Firmen erhalten die Möglichkeit, mit Methoden auf Basis von Künstlicher […]