Künstliche Intelligenz und deutsche Firmen, KI bei Lebensmitteln, gegen Kinderpornos und rassistische Roboter (Foto: pixabay)

Künstliche Intelligenz in der Notaufnahme, KI bei Lebensmitteln, gegen Kinderpornos und rassistische Roboter

MÜNCHEN / LONDON (IT BOLTWISE) – Fünf neue KI-News aus den vergangenen Tagen in einer schnellen Übersicht als KI-News-Espresso. Künstliche Intelligenz in der Notaufnahme, KI bei Lebensmitteln, gegen Kinderpornos und rassistische Roboter. Investitionen deutscher Unternehmen in Künstliche Intelligenz sind „ernüchternd“ – Ob bei der Vorauswahl von Bewerbern oder der Prognose von Geschäftszahlen, der vorausschauenden Wartung […]

KI-News-Espresso: Künstliche Intelligenz in der Rechtssprechung, Freistaat Bayern investiert 600 Mio. Euro, KI in der Schule und im Artenschutz (Foto: Pixabay)

Künstliche Intelligenz in der Rechtssprechung, Freistaat Bayern investiert 600 Mio. Euro, KI in der Schule und im Artenschutz

MÜNCHEN / LONDON (IT BOLTWISE) – Fünf neue KI-News aus den vergangenen Tagen in einer schnellen Übersicht als KI-News-Espresso. Künstliche Intelligenz in der Rechtssprechung, Freistaat Bayern investiert 600 Mio. Euro, KI in der Schule und im Artenschutz. Künstliche Intelligenz in der Rechtsprechung? Juristin Elisabeth Paar untersucht die Sinnhaftigkeit des Einsatzes: Seit über einem Jahr beschäftigt […]

Microlearning: Künstliche Intelligenz hilft Wissenslücken schließen (Foto: Pixabay)

Microlearning: Künstliche Intelligenz hilft Wissenslücken zu schließen mithilfe von personalisierten Schulungen

MÜNCHEN / LONDON (IT BOLTWISE) – Das Unternehmen Aveva schließt eine strategische Partnerschaft mit Axonify. Das Ziel der Kooperation: Mit adaptivem KI-Microlearning auf Basis künstlicher Intelligenz flexibel personalisierte Schulungen für Mitarbeiter anzubieten. Durch Aveva Unified Learning mit Microlearning von Axonify lassen sich die Wissenslücken der Mitarbeiter mithilfe von Künstlicher Intelligenz und personalisierten Schulungen schließen. Aveva, […]

Darmkrebs-Vorsorge: Künstliche Intelligenz analysiert Fotos und unterstützt bei Früherkennung (Foto: Pixabay)

Darmkrebs-Vorsorge: Künstliche Intelligenz analysiert Fotos und unterstützt bei Früherkennung

MÜNCHEN/STRAßBURG (IT BOLTWISE) – Der Darmkrebs ist deutschlandweit unter allen Krebsarten die zweithäufigst diagnostizierte Krebserkrankung und auch die zweithäufigste Todesursache. Die rechtzeitige Erkennung kann die Heilungschancen bei dieser Krebsart erheblich erhöhen oder diese Erkrankung sogar verhindern. Künstliche Intelligenz soll nun bei der Früherkennung unterstützen. Laut dem Bundesgesundheitsministerium erkranken jährlich mehr als 60.000 Menschen an Darmkrebs […]

Gefälschte Nike- und Adidas-Sneaker binnen Sekunden mithilfe von künstlicher Intelligenz (Foto: Presse)

Entrupy: Gefälschte Nike- und Adidas-Sneaker oder Handtaschen binnen Sekunden erkennen mithilfe von künstlicher Intelligenz

MÜNCHEN/NEW YORK (IT BOLTWISE) – Fälschungen sind ein Milliarden-Problem im weltweiten Sneaker-Markt. Vor allem auf Marktplätzen wie eBay oder Messen können gefälschte Sneaker ungehindert gehandelt werden. Die Firma namens Entrupy aus New York hat ein Gerät entwickelt, welches sie mithilfe von Künstlicher Intelligenz identifiziert. Fälschungen gelten als eines der größten Probleme im internationalen Sneaker-Markt — […]

Intel schließt Nervana-Abteilung für Künstliche Intelligenz (Foto. Pixabay)

Intel schließt Nervana-Abteilung für Künstliche Intelligenz und setzt nun auf Habana Labs in Sachen KI-Chips

MÜNCHEN/SANTA CLARA (IT BOLTWISE) – Der US-amerikanische Halbleiterhersteller Intel schließt die im Jahr 2016 übernommene Nervana-Abteilung für Künstliche Intelligenz, das berichtet das US-Magazin Forbes unter Berufung auf ein Statement des Herstellers. Statt die Neural Network Processors (NNPs) von Nervana weiterzuentwickeln, setzt Intel künftig auf die Chips der Habana Labs, welche Ende des Jahres 2019 gekauft […]

Sportjournalismus: Wenn Künstliche Intelligenz die Fußball-Sportberichte schreibt (Foto: Pixabay)

Sportjournalismus und KI-Software von Retresco: Wenn Künstliche Intelligenz die Fußball-Sportberichte schreibt

MÜNCHEN/BERLIN (IT BOLTWISE) – Nach Fußballspielen im Amateur-Bereich werden immer mehr Spielberichte nicht mehr von menschlichen Reportern oder Redakteuren, sondern von Computersoftware geschrieben. Während Sportjournalisten um die Qualität der Berichterstattung bangen, setzen KI-Entwickler auf die Zukunft ihrer neuen Verfahren auf Basis von Künstlicher Intelligenz. Seit einiger Zeit schon setzten Zeitungsverlage bei Sportberichten über die Amateurligen […]

Innovationstag in Pilsen – was Künstliche Intelligenz in der Wirtschaft leisten kann (Foto: Pixabay)

KI-Innovationstag in Pilsen: “Parkinson an Stimme erkennen, Künstliche Intelligenz eine Seele geben, zwei Milliarden Euro Förderung und 1.000 neue Professuren”

MÜNCHEN/PILSEN (IT BOLTWISE) – Beim Bayerisch-Tschechischen Innovationstag am vergangenen Mittwoch in der Westböhmischen Universität Pilsen diskutierten etwa 120 Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft und Institutionen über Chancen und neue Technologien im Bereich der Künstlichen Intelligenz. Unternehmen präsentierten ihre Erfolge und Möglichkeiten für andere Wirtschaftszweige. Verschiedene Vorträge namhafter Experten im Bereich Künstliche Intelligenz und KI-Unternehmen zeigten die […]

Kooperation mit ABB und Microsoft: Künstliche Intelligenz in der Fischerei (Foto: ABB)

Kooperation mit ABB und Microsoft Azure via Cloud: Künstliche Intelligenz und Nachhaltigkeit in der Fischerei

MÜNCHEN/OSLO (IT BOLTWISE) – Norway Royal Salmon (NRS) verkauft jedes Jahr 70.000 Tonnen Lachs. In den nördlichsten Regionen Norwegens hat sich Norway Royal Salmon das Ziel gesetzt, die Sicherheit der eigenen Mitarbeiter zu erhöhen, die Betriebskosten nachhaltig zu senken und die Nachhaltigkeit der skandinavischen Aquakultur in den Vordergrund zu stellen. Um dies zu erreichen, hat […]

Künstliche Intelligenz automatisiert Seehäfen (Foto: Pixabay)

5,7 Millionen Euro EU-Förderung für DataPorts und Ensemble-Deep-Learning: Künstliche Intelligenz automatisiert Seehäfen via Big-Data-Plattform

MÜNCHEN/ESSEN (IT BOLTWISE) – Ein EU-Projekt soll mithilfe von Ensemble-Deep-Learning bzw. künstlicher Intelligenz zu mehr Automatisierung von Seehäfen beitragen. Das Projekt DataPorts wird von der EU über das Horizont 2020-Programm mit 5,7 Millionen Euro gefördert. 425.000 Euro davon fließen an die UDE (Universität Duisburg-Essen). Die Gesamtleitung liegt bei der Universität Valencia. Seehäfen sind wichtige Umschlagplätze […]