Aktuelle Berichte zum Thema „Autonomes Fahren“

mighty2

Uber will laut Insidern KI-Spezialisten für Erkennung von Objekten übernehmen

SEATTLE (IT BOLTWISE) – Nach Aussagen von drei Insidern will Uber Mighty AI übernehmen. Die Software dieses Start-ups wird dazu verwendet, um Algorithmen für autonomes Fahren bei der Erkennung von Objekten zu trainieren. Laut einem Bericht von The Information steht Uber mit Mighty AI in Übernahmeverhandlungen. Das in Seattle ansässige Start-up entwickelt seit 2014 Trainingsdaten, […]

lyft

Lyft hat 50.000 Taxifahrten mit autonomen Fahrzeugen in Las Vegas absolviert

SAN FRANCISCO (IT BOLTWISE) – Zusammen mit Aptiv hat Lyft in Las Vegas innerhalb von einem Jahr über 50.000 autonome Fahrten mit Passagieren durchgeführt. Das ist das bisher größte kommerzielle Programm mit selbstfahrenden Autos in den USA. Sicherheitsfahrer sitzen stets hinter dem Lenker. Seit dem 3. Mai 2018 sind 30 autonome Autos von Aptiv in […]

waymo-trucking-road

Waymo nimmt mit autonomen Lkw den Testbetrieb in Arizona auf

MOUNTAIN VIEW (IT BOLTWISE) – Nach mehr als einem Jahr Pause testet Waymo wieder Trucks in der Region rund um Phoenix. Bei seinen ersten Versuchen ging es dem Google-Schwesterunternehmen noch um das Sammeln von Daten. Jetzt soll das automatisierte Fahren mit schweren Trucks ernsthaft erprobt werden. Autonome Pkw von Waymo sind in Arizona fast schon […]

trieye

Start-up Trieye verbessert Sensorik autonomer Autos für schlechte Sichtverhältnisse

TEL AVIV (IT BOLTWISE) – Mit den Sensoren von Trieye von Trieye sollen sich autonome Fahrzeuge unter schwierigen Umständen wie Nebel oder Dämmerlicht orientieren können. Intel und andere Investoren unterstützen das Unternehmen mit 17 Millionen Dollar. Die Sensoren von Trieye in Tel Aviv arbeiten mit kurzwelligem Infrarotlicht. Ähnlich wie Nachtsichtgeräte können sie Objekte auch bei […]

Unternehmens- & IT-News wie auch Technologie-Presse

athena-ai

Athena Security erkennt mit künstlicher Intelligenz Waffen und schlägt Alarm

AUSTIN (IT BOLTWISE) – Das texanische Start-up Athena Security begegnet Massenschießereien und Raubüberfällen mit Software. Seine Sicherheitskamera erkennt Bedrohungslagen und benachrichtigt automatisch die Polizei. Mit seinen KI-gestützten Sicherheitskameras will Athena Security Bedrohungen wie Pistolen und Messer in Echtzeit erkennen. im Unterschied zu vielen anderen Sicherheitskameras soll sie nicht nur die Strafverfolgung durch Aufzeichnungen erleichtern, sondern […]

binary-960_720

Intersect Labs erstellt Prognosen aus beliebigen historischen Daten

SAN FRANCISCO (IT BOLTWISE) – „Maschinelles Lernen für alle und alles“ ist das ehrgeizige Ziel von Intersect Labs. Ab sofort bietet das 2015 gegründete Unternehmen seine Dienste an. Viele Unternehmen würden gerne ihre Daten durch maschinelles Lernen analysieren lassen. Doch solche Projekte sind schwierig und qualifizierte Personal Mangelware. Diese Lücke wollen die Entwickler Ankit Gordhandas […]

time-960_720

Clockwise will mit KI Termine für Meetings in Unternehmen besser organisieren

SAN FRANCISCO (IT BOLTWISE) – In jeder Organisation müssen die Mitarbeiter ihre Arbeitszeit koordinieren, um geeignete Zeiten für gemeinsame Besprechungen zu finden. Clockwise nutzt maschinelles Lernen, um die besten Zeitpunkte zu finden, an denen alle betroffenen Mitarbeiter teilnehmen können. Clockwise will durch maschinelles Lernen helfen, Termine für Konferenzen zu organisieren. Dafür liest das Tool die […]

mighty2

Uber will laut Insidern KI-Spezialisten für Erkennung von Objekten übernehmen

SEATTLE (IT BOLTWISE) – Nach Aussagen von drei Insidern will Uber Mighty AI übernehmen. Die Software dieses Start-ups wird dazu verwendet, um Algorithmen für autonomes Fahren bei der Erkennung von Objekten zu trainieren. Laut einem Bericht von The Information steht Uber mit Mighty AI in Übernahmeverhandlungen. Das in Seattle ansässige Start-up entwickelt seit 2014 Trainingsdaten, […]

mythic

Mythic will bei neuronalen Netzen mit Analogcomputern Durchbruch erzielen

AUSTIN (IT BOLTWISE) – Computer rechnen immer digital? Nicht so bei Mythic. Das texanische Start-up arbeitet daran, durch analoges In-memory-Computing das Schlussfolgern stark zu beschleunigen. Mythic hat gerade eine Finanzierungsrunde abgeschlossen, angeführt von Valor Equity Partners. Damit ist die Gesamtfinanzierung des 2012 in Austin (Texas) gegründeten Unternehmens auf 70 Mio. USD gestiegen. Damit will Mythic […]

Autos mehrerer ausländischer Marken fahren bald mit Voice-Assistenten von Alibaba AI Labs. (Bild: Brett Sayles/Pexels)

Alibaba bringt zusammen mit Autoherstellern wie BMW, Audi, Renault & Honda Voice-Assistenten auf die Straße

HANGZHOU (IT BOLTWISE) – Der chinesische IT-Konzern hat mit Audi, Renault und Honda eine Kooperation vereinbart. Zusammen wollen sie KI-gestützte smarte Assistenten für den chinesischen Automarkt anbieten. Die Zusammenarbeit zwischen Alibaba und den drei Autoherstellern betrifft die Nutzung von „Tmall Genie Auto“, einem vom Alibaba AI Lab entwickelten digitalen Assistenten für Fahrzeuge. Die drei Hersteller […]

nntc

Sicherheitsbehörden von Dubai wollen Brille mit automatischer Gesichtserkennung einsetzen

DUBAI (IT BOLTWISE) – Die Polizei in den Vereinigten Arabischen Emiraten wird schon bald über Brillen mit Gesichtserkennung als neue Fahndungshilfe verfügen. Hergestellt wurden die Brillen von einem amerikanischen Spezialisten für Smart Glasses in Zusammenarbeit mit einem Software-Unternehmen in Dubai. Die Brille „iFalcon Face Control“ wird hergestellt von Vuzix und arbeitet mit Software von NNTC […]

skritswap

Skritswap will schwierig lesbare Dokumente mit KI leichter verständlich machen

ONTARIO (IT BOLTWISE) – Die kanadische Skritswap will Gesetze, medizinische Befunde und andere Fachtexte für Laien verständlich umformulieren. Für die Weiterentwicklung der Plattform wird das Unternehmen von der kanadischen Regierung unterstützt. Fachchinesisch rein, Klartext raus – das ist die Mission des Teams um Skritswap-Gründerin Melissa Kargiannakis. Die in Entwicklung befindliche Software der Kanadier soll zukünftig […]

POLICE1

San Francisco verwendet KI-Tool zur vorurteilsfreien Beurteilung von Ermittlungen

SAN FRANCISCO (IT BOLTWISE) – Die Staatsanwaltschaft von San Francisco verwendet zukünftig eine von der Universität Stanford entwickelte Software, die aus Dokumenten Hinweise auf die Rasse von Verdächtigen entfernt. Das soll einem „Racial Bias“ entgegenwirken. In den USA gilt der „Racial Bias“ als ein Problem bei der Strafverfolgung: Weil Farbige und Latinos mehr Straftaten begehen […]

ROBOT1

KI erlernt das Schreiben von Fake News, um Fake News zu erkennen

WASHINGTON (IT BOLTWISE) – Das Tool „Grover“ soll echt aussehende, aber falsche und von Computern generierte Nachrichten erkennen. Um diese Fähigkeit zu erwerben, hat es gelernt, selbst Fake News zu schreiben. „Fake News“ gelten als ein so großes Problem, dass für deren Erkennung nun KI bemüht wird. Doch wie erkennt ein System, ob eine Nachricht […]

ball-960_720

Start-up Reality Engines will maschinelles Lernen mit lückenhaften Daten ermöglichen

SAN FRANCISCO (IT BOLTWISE) – Maschinelles Lernen setzt gewöhnlich eine solide Datenbasis voraus. Reality Engines will dies auch mit unvollständigen und „verrauschten“ Daten ermöglich. Zu den ersten Investoren gehört Eric Schmidt, Ex-CEO von Google. Neben Eric Schmidt, gehören Ram Shiram, ein früheres Board-Mitglied von Google, sowie Khosla Ventures zu den ersten Geldgebern. Als Seed-Investoren haben […]

ios12

App-Entwickler verklagen Apple wegen Monopol auf Verkauf von iOS-Apps

SAN JOSE (IT BOLTWISE) – Mit dem alleinigen Vertrieb von Apps für iOS im hauseigenen Store verfügt Apple mutmaßlich über ein einträgliches Monopol. Gegen diese Situation haben Entwickler Klage eingereicht. Sie werden vertreten durch eine Anwaltskanzlei, die Apple schon einmal eine halbe Milliarde Dollar in einem ähnlichen Fall abgerungen hat. Im Auftrag von iOS-Entwicklern hat […]