HONGKONG (IT BOLTWISE) – Das Digital-Startup Bytedance konnte mit der japanischen Internet- und Telekommunikations-Holding-Gesellschaft Softbank einen weiteren sehr prominenten Investor für sich gewinnen. Die SoftBank Group beteiligte sich an einer Finanzierungsrunde über drei Milliarden US-Dollar am chinesischen Nachrichten-Aggregator Bytedance.


Neben der SoftBank Group investierten auch die Private Equity Gesellschaften KKR & Co. wie auch der bekannte VC Sequoia Capital in das junge Unternehmen Bytedance. Das Startup gilt als Betreiber der in China beliebtesten News-Aggregations-App, welche unter dem Namen Jinri Toutiao bekannt ist.

Die intelligente mobile App nutzt Algorithmen und künstliche Intelligenz-Technologie, um Nachrichten und -Videos sowie anderen nützlichen Content aus dem Web individuell für Leser auszuwählen. Bytedance wurde im Jahr 2012 von Zhang Yiming gegründet.

Bytedance erwarb zuletzt für rund eine Milliarde US-Dollar die beliebte Lippensynchron-Plattform Musical.ly, die mit dem Dienst TikTok zusammengelegt wurde. Das Startup Bytedance wächst rasant und zählt neben dem populären News-Feed Jinri Toutiao auch die Kurzvideo-Plattform TikTok zum Unternehmensportfolio.


SoftBank beteiligt sich an 3 Milliarden US-Dollar VC-Runde für Startup Bytedance (Fotomaterial: Pixabay, Creative Commons Lizenz)
SoftBank beteiligt sich an Bytedance (Fotomaterial: Pixabay, Creative Commons Lizenz)



Ergänzungen und Infos bitte an die Redaktion per eMail an de-info[at]it-boltwise.de


Unternehmen
34 Shares

RasterVect 26.0

Java 8.181




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.