MÜNCHEN / LONDON (IT BOLTWISE) – Aktuell nutzen 94 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahre das Web zumindest gelegentlich. Instagram löst Facebook nun als beliebtestes soziales Netzwerk ab – das ergab die Telefonbefragung von ARD & ZDF.


  • KI-News & IT Boltwise bei LinkedIn abonnieren!
  • IT Boltwise bequem per eMail via Newsletter abonnieren!
  • KI-Blogger Michael Freitag bei Twitter / Instagram folgen!
  • IT Boltwise Blog bei Facebook als Fan markieren!
  • RSS-Feed 2.0 von IT Boltwise abonnieren!


  • Die Zahl der Internetnutzer in Deutschland steigt erneut weiter an, das geht aus einer aktuellen Online-Studie hervor, welche die ARD und das ZDF zusammen in Auftrag geben haben. Davon profitieren vor allem mediale Angebote. Das Internet wird im Mittel jeden Tag fast 3,5 Stunden genutzt.
    Facebook wird bei der täglichen Nutzung in diesem Jahr erstmals vom sozialen Netzwerk Instagram überholt. 15 Prozent der Bevölkerung nutzt täglich Instagram (2019: 13 Prozent), wobei darunter vor allem junge Nutzer sind (14- bis 29-Jährige), die von den gesamten Nutzern 68 Prozent ausmachen. Facebook kommt auf 14 Prozent bei der täglichen Nutzung und verliert damit deutlich im Vorjahresvergleich (2019: 21 Prozent).
    Die Daten beruhen auf einer Telefonbefragung, die zwischen März und April mit 1.504 Personen ab 14 Jahren durchgefüht wurde. Es wurden darin auch Datensätze der Langzeitstudie Massenkommunikation 2020 eingebunden.

    Instagram überholt erstmals Facebook bei der täglichen Nutzung (Foto: Pixabay)
    Instagram überholt erstmals Facebook bei der täglichen Nutzung (Foto: Pixabay)



    Ergänzungen und Infos bitte an die Redaktion per eMail an de-info[at]it-boltwise.de
    Stichwörter
    Alle Märkte in Echtzeit verfolgen - 30 Tage kostenlos testen!


    {Abo}
    LinkedIn
    Facebook
    Twitter
    {Podcast}
    YouTube
    Spotify
    Apple

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert



    Es werden alle Kommentare moderiert!

    Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen.

    Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte.

    Du willst nichts verpassen?

    Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den RSS-Hauptfeed oder IT BOLTWISE® bei Google News wie auch bei Bing News abonnieren.