MÜNCHEN / LONDON (IT BOLTWISE) – Google will aus seiner Video-Plattform YouTube einen weltweiten Online-Shop machen und damit zum großen Konkurrenten für Amazon, Alibaba und Co. werden.


  • KI-News & IT Boltwise bei LinkedIn abonnieren!
  • IT Boltwise bequem per eMail via Newsletter abonnieren!
  • KI-Blogger Michael Freitag bei Twitter / Instagram folgen!
  • IT Boltwise Blog bei Facebook als Fan markieren!
  • RSS-Feed 2.0 von IT Boltwise abonnieren!


  • Der Nachrichtendienst Bloomberg berichtete vor Kurzem über Pläne des Alphabet-Tochterunternehmens Google, YouTube noch stärker als bisher zu monetarisieren – und zwar mit eigenen Produktverkäufen à la Amazon und Alibaba. Produkte, welche in Unboxing- oder Hands-On-Videos besprochen werden, soll man gleich an Ort und Stelle kaufen können – YouTube als großes Einkaufszentrum im Netz.
    Konkrete Details zu diesen Plänen liegen der Öffentlichkeit noch nicht vor, auch einen Zeitplan für die Umwandlung der Streaming-Plattform in ein Shopping-Center gibt es noch nicht, ein YouTube-Sprecher hat allerdings bereits bestätigt, dass aktuell Tests in exakt diese Richtung laufen. Einige ausgewählte YouTube-Kanäle experimentieren bereits mit diesen Features, um eigene Fan-Produkte wie Pullover oder Shirts an Fans über YouTube zu verkaufen.

    Bloomberg enthüllt neuen Amazon- & Alibaba-Mitbewerber: Youtube wird ein riesiges Einkaufszentrum
    Bloomberg enthüllt neuen Amazon- & Alibaba-Mitbewerber: Youtube wird ein riesiges Einkaufszentrum



    Ergänzungen und Infos bitte an die Redaktion per eMail an de-info[at]it-boltwise.de
    Unternehmen
    34 Shares

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.