SHENZHEN (IT BOLTWISE) – Apple hat Huawei zahlenmäßig schon überholt und bis Ende des Geschäftsjahres 2019 will man auch den Spitzenreiter Samsung vom Thron schupsen.


„Im vierten Quartal nächsten Jahres könnten wir die Nummer eins werden“, sagte Richard Yu am vergangenen Freitag. Er ist bei Huawei zuständig fürs Smartphone-Geschäft und strebt an die Nummer 1 unter den Smartphone-Herstellern zu werden.

Veröffentlichten Marktdaten von Huawei zufolge verdrängte der Smartphone-Hersteller aus China im zweiten Quartal Apple vom zweiten Platz und kommt nun auf einen Anteil von 15 Prozent. In diesem Jahr will Huawei mehr als 200 Millionen Smartphones verkaufen.

Huawei konnte seine Smartphone-Verkäufe im Vergleich zum Vorjahr um 31 Prozent steigern, wenn die vorausgesagten Zahlen von Huawei-Manager Yu zutreffen. Große Erfolge feiert Huawei in China selbst. In den USA sperrt man sich noch vor chinesischen Huawei-Geräten. Dort verkauft keiner der großen Anbieter Huawei-Handys.


Huawei will 2019 Nummer 1 bei Smartphones werden (Foto: Pressematerial, Huawei)
Huawei will 2019 Nummer 1 bei Smartphones werden (Foto: Pressematerial, Huawei)



Ergänzungen und Infos bitte an die Redaktion per eMail an de-info[at]it-boltwise.de


Unternehmen
34 Shares



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.