WARRENDALE (IT BOLTWISE) – Bisher gelten Frauen als das powershoppende Geschlecht, das so oft wie gerne einkauft und häufig Preise vergleicht. Laut Zahlen von 2018 sind inzwischen Männer die wahren Einkaufskönige. Sie kaufen öfter und vergleichen häufiger die Ladenpreise mit Online-Offerten.

Für den Report „The Arrival of the New Male Power Shopper“ haben die Konsumforscher von First Insight Männer und Frauen zu ihrem Kaufverhalten befragt. Die Ergebnisse wichen in der Verteilung von dem ab, was bisher als typisch gilt. Über alle Handelskanäle hinweg kauften Männer in den USA 2018 demnach häufiger als Frauen ein.

Gemessen wurde die Kaufhäufigkeit an der Frage, ob sie bei der jeweiligen Quelle sechsmal monatlich oder öfter einkaufen. Bei Walmart kaufen zum Beispiel 41 % der Männer derart häufig ein, aber nur 35 % der Frauen. Bei Amazon sind 46 % der Männer Powershopper gegenüber 40 % der Frauen. 2017 lagen die weiblichen Käufer mit 41 % bei Amazon noch in Führung gegenüber den männlichen mit 38 %. Häufigere Käufe von Männern gegenüber Frauen ergab die Befragung für alle Handelskategorien von Discountgeschäften bis zu Luxusläden sowie den Onlinehandel.

Männer haben Frauen ebenso überholt bei der Häufigkeit der Preisvergleiche zwischen Online und Offline. 69 % der Männer prüfen zuerst bei Amazon die Preise, bevor sie eventuell woanders kaufen. Das machen 63 % der Frauen. 2017 war das Verhältnis noch umgekehrt mit 54 % Männer zu 66 % Frauen.

In den USA sind Männer inzwischen die wahren Powershopper
In den USA sind Männer inzwischen die wahren Powershopper. (Bild: Pixabay)




Ergänzungen und Infos bitte an die Redaktion per eMail an de-info[at]it-boltwise.de
Unternehmen
34 Shares

Karen's Replicator 3.7.3

IsMyLcdOK 3.21

  1. Andre Essen
    16. Januar 2019

    Moin, es tut mir leid mit diesen Werbejargons kann ich herzlich wenig anfangen. Meine bevorzugten Sprachen sind DEUTSCH, Französisch und Italienisch. Also sind

    Männer Einkäufer and men are powershoppers…. – isnt it?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.