BERLIN (IT BOLTWISE) – Anfang des Jahres übernahm Brille24 das Unternehmen Lensspirit. Nun sorgt der Online-Händler wieder für Schlagzeilen. Über Neufund will Brille24 eigene Unternehmensanteile an interessierte Investoren abgeben. Vor allem Privatpersonen sollen mitmischen und profitieren können. Zoe Adamovicz, Gründerin und Geschäftsführerin von Neufund, will mit ihrem Blockchain-Startup den Finanzmarkt auf den Kopf stellen. Neufund ist im Februar mit 10 Millionen Euro an den Start gegangen und gilt als Vorreiter der Blockchain-Technologie.


„Wir sind besser als die Nasdaq“, sagte Neufund-Gründerin Zoe Adamovicz gegenüber dem Handelsblatt vor wenigen Tagen. Eine neue Art der Unternehmensfinanzierung bietet Neufund auf der eigen entwickelten Plattform. Zu den Kunden gehören der Onlinehändler Brille24, Blockstate, Uniti, MySwoop, Next Big Thing und Emflux Motors. Alle wollen ihre Unternehmensanteile nicht mehr altbacken per Aktie an der Börse ausgeben, sondern als sogenannte “Tokens” über eine Blockchain-Technologie, die Neufund über die gleichnamige Plattform verkaufen will.

Über den Online-Händler Brille24, welcher vor 10 Jahren gegründet wurde, ist vergleichsweise wenig bekannt und noch weniger zu lesen. Noch sind derartige Informationen in der Vergangenheit zu unbedeutsam gewesen. Dementsprechend gespannt kann man sein, ob es im Rahmen des Beteiligungsprozesses über die Neufund-Technlologie mehr Einblicke geben wird.

„Wir werden die Unternehmensfinanzierung demokratisieren“, erzählte Zoe Adamovicz im Interview mit dem Handelsblatt. Erstmals sollen auch Privatleute Zugang zu Wagniskapitalrunden bekommen. Zum aktuellen Zeitpunkt befürchtet das Startup Neufund allerdings, dass die sogenannten “Tokens” bald als Wertpapiere gewertet werden könnten. „Wenn es dazu kommen sollte, wäre der Aufwand für einen Token-Verkauf genauso hoch wie für einen Börsengang, und Blockchain als alternative Finanzierungsform wäre in Deutschland tot“, warnt Neufund-Investor Frank Thelen.


Zoe Adamovicz und Marcin Rudolf - Gründer von Neufund (Foto: Pressematerial, Neufund)
Zoe Adamovicz und Marcin Rudolf – Gründer von Neufund (Foto: Pressematerial, Neufund)



Ergänzungen und Infos bitte an die Redaktion per eMail an de-info[at]it-boltwise.de


Unternehmen
34 Shares



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.