MOUNTAIN VIEW (IT BOLTWISE) – Mit „Live Transcribe“ bringt Google eine App für Android heraus, die auf dem Display gesprochene Wort in Schrift überträgt. Das Smartphone wird damit zur Verständigungshilfe für Gehörlose und Schwerhörige. Zusätzlich gibt es den „Sound Amplifier“ für bessere Verständlichkeit.


Google hat gerade zwei neue Funktionen angekündigt, die sich an Menschen mit Hörproblemen richten. Live Transcribe nimmt gesprochene Worte über das Mikrofon auf, interpretiert den Inhalt in Echtzeit und gibt ihn in Schriftform auf dem Display aus. Für Anwender, die selbst nicht sprechen können oder wollen, steht in der App eine Tastatur für Antworten zur Verfügung. Die App gibt es laut Google in über 70 Sprachen und Dialekten.

Gegenwärtig verteilt Google über den Play Store eine Betaversion. Auf dem Smartphone Pixel 3 ist die App vorinstalliert. Durch eine Anmeldung können sich Interessenten informieren lassen, sobald die App frei verfügbar ist.

Die ebenfalls angekündigte App Sound Amplifier macht Stimmen und Geräusche besser hörbar. Diese App lässt sich mit einem Smartphone verwenden, dass einen Kopfhörer angeschlossen hat. Dann lassen sich per App störende Geräusche herausfiltern, während die erwünschten Töne erhalten bleiben. Die Akustik wird über Schieberegler und Schalter eingestellt.


Mit Live Transcribe wird das Smartphone zum Helfer für Menschen mit Hörproblemen.
Mit Live Transcribe wird das Smartphone zum Helfer für Menschen mit Hörproblemen. (Bild: Google)



Ergänzungen und Infos bitte an die Redaktion per eMail an de-info[at]it-boltwise.de


Unternehmen
34 Shares

Apex Legends

Kingston SSD Manager 1.1.1.8




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.