PALO ALTO (IT BOLTWISE) – Tesla treibt in Sachen Aktienkurs die Mitbewerber vor sich her und lässt die traditionsreichen deutschen Hersteller hinter sich. Erstmals ist der E-Autobauer aus Palo Alto mehr wert als Daimler und BMW mit einer Marktkapitalisierung von rund 62 Milliarden US-Dollar.


Die Tesla-Aktie liegt derzeit bei etwa 360 US-Dollar das Stück. Die Marktkapitalisierung des Autoherstellers aus Palo Alto beträgt zudem rund 62 Milliarden US-Dollar. Damit ist der amerikanische Autobauer von Elon Musk zum ersten Mal mehr wert als die deutschen Traditionsunternehmen Daimler oder auch BMW.

Die Aktie des Stuttgarter Autoherstellers Daimler befindet sich seit gut einem Geschäftsjahr auf einem Abwärtstrend: Anfang des Jahres 2018 lag die Daimler-Aktie noch bei 75 US-Dollar, aktuell steht diese bei 50 US-Dollar. Bei der Marktkapitalisierung kommt Daimler auf etwa 54 Milliarden US-Dollar. Ähnlich beim Münchener Traditionsunternehmen BMW: Im Januar 2018 lag die Aktie bei 95 US-Dollar, nun steht sie bei 74 US-Dollar, was eine Marktkapitalisierung von etwa 49 Milliarden US-Dollar bedeutet.

Auch die Volkswagen-Aktie hat seit Jahresbeginn einiges an Wertverlust einstecken müssen. Der Aktienkurs lag im Januar noch bei rund 23 US-Dollar und befindet sich aktuell bei 16 US-Dollar. Bei der Marktkapitalisierung liegt Volkswagen mit 80 Milliarden US-Dollar jedoch noch deutlich vor Tesla.


Tesla Model X (Foto: Pressematerial, Tesla)
Tesla Model X (Foto: Pressematerial, Tesla)



Ergänzungen und Infos bitte an die Redaktion per eMail an de-info[at]it-boltwise.de


Unternehmen
34 Shares



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.