CUPERTINO (IT BOLTWISE) – Laut amerikanischen Medienberichten will Apple den Besitzern der Apple-Geräte kostenlos Streaming-Inhalte anbieten. Gemeint sind offenbar erstmal Videoinhalte, welche von Apple selbst produziert wurden.


Allein im Geschäftsjahr 2018 soll der Apple-Konzern eine Milliarde US-Dollar in die Produktion eigener Videoinhalte investiert haben. Diese Inhalte will Apple nun den eigenen Kunden kostenlos zur Verfügung stellen.

Filme und Serien, an denen der Konzern Apple die Lizenzrechte hält, sollen für Gerätekunden ohne weitere Kosten abrufbar werden, berichtet der US-Sender CNBC. Das soll über die mobile Applikation “Apple TV” bald möglich werden, welche Anfang 2019 in einer optimierten Version erscheinen soll.

Es wäre das erste Mal, dass der Technologiekonzern Apple Inhalte dauerhaft kostenlos anbietet. Apple wollte sich auf eine Anfrage von CNET nicht zu den Berichten äußern. Apple hat in Sachen Eigenproduktionen unter anderem Lizenzverträge mit Oprah Winfrey und Steven Spielberg abgeschlossen.


Apple will für Gerätekunden eigenproduzierte Filme und Serien kostenlos anbieten (Foto: Pressematerial, Apple)
Apple will eigenproduzierte Filme und Serien kostenlos anbieten (Foto: Pressematerial, Apple)



Ergänzungen und Infos bitte an die Redaktion per eMail an de-info[at]it-boltwise.de


Unternehmen
34 Shares



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.