BERLIN (IT BOLTWISE) – Das Jungunternehmen GoEuro hat eine weitere Investmentrunde abgeschlossen und 150 Millionen Euro einsammeln können. Rund 27 Millionen Nutzer zählt der Dienst heute monatlich. Insgesamt ist das Unternehmen in 36 europäischen Märkten aktiv.


Die Webseite GoEuro stellt eine Reisevergleichsplattform für Bahn, Bus und Flug dar. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, mit ihrem Online-Portal Reisen weltweit zu vereinfachen. Dabei kann ein Nutzer Bahn, Bus und Flug miteinander vergleichen und für sich die beste Lösung für die anstehende Reise finden.

Durch die neue Finanzspritze verdoppelt GoEuro das bisherige Gesellschaftskapital, welches nun für die Expansion in weitere Länder und Verkehrsmittel sowie die eigentliche Produktentwicklung eingesetzt werden soll. GoEuro will zudem die Anzahl der Mitarbeiter weiter ausbauen. Das Unternehmen wurde vor fünf Jahren als Meta-Suchmaschine gegründet und hat sich zu einer multimodalen Transport-Buchungsplattform entwickelt, über welches man jetzt auch Tickets buchen kann.

Die letzte Finanzierungsrunde für GoEuro fand im Oktober 2016 statt. Seither expandierte die Plattform in mehr als 20 neue Länder. Rund 27 Millionen Nutzer zählt der Dienst heute monatlich. Insgesamt ist das Unternehmen in 36 europäischen Märkten aktiv. Größtenteils buchen Nutzer über das Smartphone.


GoEuro-Gründer Narem Shaam (Foto: Pressematerial, GoEuro)
GoEuro-Gründer Narem Shaam (Foto: Pressematerial, GoEuro)



Ergänzungen und Infos bitte an die Redaktion per eMail an de-info[at]it-boltwise.de


Unternehmen
34 Shares

Groupy 9.5.1.0

TeamViewer Beta 14.0.8346




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.