ai-eu-robot-humanoid

Europäische Gesetzgeber geben grünes Licht für KI-Rahmenwerk innerhalb der EU

BRÜSSEL / MÜNCHEN (IT BOLTWISE) – Mitglieder des Europäischen Parlaments haben ihre vorläufige Zustimmung zu einem vorgeschlagenen Rahmenwerk gegeben, das auf die Regulierung der Nutzung Künstlicher Intelligenz (KI) innerhalb der Europäischen Union abzielt. Diese Entscheidung folgt, nachdem die Ausschüsse für Binnenmarkt und bürgerliche Freiheiten überwältigend, mit 71 Stimmen dafür, 8 dagegen und 7 Enthaltungen, das […]

ai-regulation-uk-canada-agreement

UK-Kanada-Abkommen stärkt globale KI-Forschung durch gemeinsame Rechenressourcen

OTTAWA / MÜNCHEN (IT BOLTWISE) – Das Vereinigte Königreich und Kanada haben ein Abkommen unterzeichnet, um bei der für die Weiterentwicklung der KI-Forschung und -Entwicklung benötigten Rechenleistung zusammenzuarbeiten. Das neue „Memorandum of Understanding“ über Rechenkapazität wurde in Ottawa von der britischen Technologieministerin Michelle Donelan und dem kanadischen Minister für Innovation, Wissenschaft und Industrie, François-Phillippe Champagne, […]

ai-openai-leashed-regulation-gdpr

OpenAI im Visier der italienischen Datenschutzbehörde wegen möglicher Verstöße gegen die DSGVO

ROM / MÜNCHEN (IT BOLTWISE) – OpenAI, das Unternehmen hinter dem KI-Chatbot ChatGPT, sieht sich einer Untersuchung durch die italienische Datenschutzbehörde gegenüber, die mögliche Verstöße gegen die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union vermutet. OpenAI, der Schöpfer des KI-Chatbots ChatGPT, steht derzeit unter der Lupe der italienischen Datenschutzbehörde. Diese untersucht potenzielle Verletzungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der […]

ai-regulation-eu-jurisdiction-judge-law-desk

Enthüllung des EU-KI-Gesetzes: Ein Weckruf für Unternehmen und Innovationstreiber

BRÜSSEL / MÜNCHEN (IT BOLTWISE) – Der kürzlich erfolgte Leak der finalen Version des EU-KI-Gesetzes (EU AI Act) hat für Unruhe gesorgt. Während die Annahme des Gesetzes nun gesichert scheint, befürchten Kritiker, dass die neuen Regelungen Innovationen hemmen könnten. Der Leak der endgültigen Fassung des EU-KI-Gesetzes, der kürzlich durch Luca Bertuzzi, den Tech-Redakteur von Euractiv, […]

ai-book-people-check-audit-information

Künstliche Intelligenz: Neuer Gesetzesentwurf fordert Offenlegung von urheberrechtlich geschütztem Trainingsmaterial

WASHINGTON D.C. / MÜNCHEN (IT BOLTWISE) – Ein neuer Gesetzesentwurf in den USA zielt darauf ab, die Transparenz bei der Verwendung urheberrechtlich geschützter Daten in KI-Trainingsmodellen zu erhöhen. In den Vereinigten Staaten wurde ein bedeutender Gesetzesentwurf vorgestellt, der darauf abzielt, die Verwendung urheberrechtlich geschützter Daten in der Entwicklung von Künstlicher Intelligenz (KI) transparenter zu gestalten. […]

pope regulates AI, KI

Papst fordert verbindlichen Vertrag zur Regulierung Künstlicher Intelligenz

ROM / MÜNCHEN (IT BOLTWISE) – Papst Franziskus hat einen internationalen Vertrag gefordert, um sicherzustellen, dass Künstliche Intelligenz (KI) ethisch entwickelt und eingesetzt wird, wobei er die Risiken der Technologie ohne menschliche Werte wie Mitgefühl und Moral als zu groß einschätzt. Papst Franziskus hat am Donnerstag einen internationalen Vertrag zur ethischen Entwicklung und Nutzung von […]

herausforderungen-regulierung-generative-ki-eu

Die EU erzielt historische Einigung zur Regulierung der KI-Entwicklung

BRÜSSEL / MÜNCHEN (IT Boltwise) – Nach einer intensiven 72-stündigen Debatte haben die Gesetzgeber der Europäischen Union eine historische Vereinbarung über das weitreichende KI-Entwicklungssicherheitsgesetz erzielt, welches bisher seinesgleichen sucht. Nach einer Marathon-Debatte von 72 Stunden haben die Gesetzgeber der Europäischen Union letzten Freitag eine historische Vereinbarung über das umfassende KI-Act-Sicherheitsentwicklungsgesetz erzielt, das bisher am breitesten […]