Aktuelle Berichte zum Thema „Autonomes Fahren“

optimus-ride-paradise-valley

Optimus Ride plant selbstfahrende Autos im New Yorker Hafen sowie in Kalifornien

BOSTON (IT BOLTWISE) – Das Start-up Optimus Ride will noch in diesem Jahr einen Selbstfahrservice im New Yorker Hafen eröffnen. Auch in einer geschlossenen Siedlung im nördlichen Kalifornien sollen bald die Autos des Unternehmens fahrerlos unterwegs sein. Die erst 2015 als Spin-off des Bostoner MIT gegründete Optimus Ride will schon bald an zwei Orten Fahrdienste […]

waymo2

Waymo will in Arizona weiteres Servicecenter für die Wartung autonomer Fahrzeuge einrichten

MOUNTAIN VIEW (IT BOLTWISE) – Offenbar will die Google-Schwester Waymo ihre Flotte an autonomen Fahrzeugen in Arizona ausbauen. Darauf deutet der Plan des Unternehmens hin, im Raum Phoenix in Arizona eine weitere Werkstatt für seine Robotaxis zu eröffnen. Für Waymo ist Phoenix in Arizona der Hotspot des autonomen Fahrens. Weltweit hat das Unternehmen rund 600 […]

autonomous-bus

Großbritanniens erster autonomer Bus legt Testrunden im Depot zurück

LONDON (IT BOLTWISE) – In Kooperation von drei Unternehmen wird in Großbritannien der erste Versuch mit einem nach Stufe vier autonomen Bus durchgeführt. Für nächstes Jahr ist eine Strecke mit Passagiertransport geplant. Am 18. März 2019 wurde der Testbetrieb des ersten britischen autonomen Busses mit einer öffentlichen Vorführung gestartet. Auf einem Betriebshof des Busbetreibers Stagecoach […]

chip

Chinesische Horizon Robotics entwickelt spezielle Prozessoren für neuronale Netze

BEIJING (IT BOLTWISE) – Das chinesische Start-up hat gerade in einer neuen Finanzierungsrunde 600 Millionen Dollar erhalten. Vor allem für das autonome Fahren soll das junge Unternehmen die Abhängigkeit der chinesischen Industrie von US-Technik reduzieren. Die gegenwärtige Serie-B-Finanzierungsrunde der 2015 gegründeten Horizon Robotics wird angeführt vom koreanischen Mischkonzern SK Group. Zu den anderen Investoren zählen […]

Unternehmens- & IT-News wie auch Technologie-Presse

Neues KI-Bildungsangebot bei der IHK (Foto: Pixabay)

IHK unterstützt Unternehmen mit neuem Bildungsangebot beim Einsatz von künstlicher Intelligenz in Firmen

SCHWARZWALD/MÜNCHEN (IT BOLTWISE) – Für die IHK-Technologietransfermanagerin Bettina Kalmbach ist bereits schon am heutigen Tag klar, dass die schnelle und richtige Anwendung neuer Technologien branchenübergreifend in Zukunft zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil werden wird. „Unter dem neuen Themenschwerpunkt Künstliche Intelligenz bieten wir Firmen künftig ganz unterschiedliche Bildungsformate an, um sich zu informieren, fortzubilden, individuell beraten zu lassen […]

Künstliche Intelligenz im Auto: Anfang dieses Jahres präsentierte Bosch in Las Vegas ein Shuttle-Konzeptfahrzeug (Foto: Bosch)

Aicon-Insights: Bosch baut KI-Campus in Tübingen aus und will 3.000 weitere Forscher für Künstliche Intelligenz

RENNINGEN/MÜNCHEN (IT BOLTWISE) – Der Bosch-Konzern erhöht die Investmentsumme in das geplante Zentrum für die Erforschung von künstlicher Intelligenz in Tübingen auf insgesamt 100 Millionen Euro. Auf der hauseigenen Konferenz Aicon ist Bosch-Technikchef Michael Bolle sehr zuversichtlich, für diesen “KI-Campus” die besten Forscher der Sparte zu gewinnen. Bis 2022 sollen 3.000 neue KI-Forscher eingestellt werden. […]

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert mit 10 Millionen Euro Künstliche Intelligenz in der Medizin (Foto: Pixabay)

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert mit 10 Millionen Euro Künstliche Intelligenz in der Medizin

HAMBURG/MÜNCHEN (IT BOLTWISE) – Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (kurz als “BMWI” bekannt) wird ein neues Kompetenzzentrum für die Weiterentwicklung von Künstlicher Intelligenz in der Medizin finanziell fördern. Insgesamt vier Universitäten sind an dem Projekt, welches unter dem Namen „KI-Space für intelligente Gesundheitssysteme“ (KI-SIGS) bekannt ist, beteiligt: Neben Lübeck sind die Universitäten Hamburg, Kiel […]

Jonas Muff ist Mitgründer von Merantix Healthcare (Foto: START GLOBAL)

Merantix: Künstliche Intelligenz erkennt Brustkrebs und erhält als erste KI europaweite Zulassung

BERLIN/MÜNCHEN (IT BOLTWISE) – Das Berliner Tech-Startup Merantix will mithilfe Künstlicher Intelligenz medizinische Diagnosen zuverlässiger machen und damit Leben retten. Es bringt Computern bei, Röntgenbilder zu beurteilen und das besser als es der Mensch derzeit kann. Die Software des deutschen Startups hat als erste KI nun eine europaweite Zulassung erhalten. Die KI-Software soll Ärzte unterstützen […]

Chris Boos, Chef der Frankfurter KI-Firma Arago und Mitglied im Digitalrat der Deutschen Bundesregierung (Foto: Matt Greenslade/photo-nyc.com)

Frankfurt soll Institut für Künstliche Intelligenz bekommen und Führungsregion für KI in Deutschland werden

FRANKFURT/MÜNCHEN (IT BOLTWISE) – Frankfurt und die umliegende Region soll eine führende Position beim Thema Künstliche Intelligenz einnehmen. Um das zu erreichen, wollen Wirtschaft, Forschung und Politik stärker zusammenarbeiten. Ziel ist ein Institut für Künstliche Intelligenz in Frankfurt zu errichten. Chris Boos, Chef der Frankfurter KI-Firma Arago und Mitglied im Digitalrat der Deutschen Bundesregierung, nannte […]

Tier- und Pflanzenarten schützen mit künstlicher Intelligenz: Agrarsysteme der Zukunft (Foto: Pixabay)

Tier- und Pflanzenarten schützen mit künstlicher Intelligenz: Agrarsysteme der Zukunft

BERLIN (IT BOLTWISE) – Etwa eine Million Tier- und Pflanzenarten sind international aktuell vom Aussterben bedroht. Ob in Gewässern oder an Land: Überall geht die Biodiversität – also die Vielfalt des Lebens – zurück. Forscher schätzen, dass das Artensterben bereits im Durchschnitt zehn- bis hundertfach schneller voranschreitet, als es in der Evolution üblich ist. Es […]

Die Professoren Claudia Traidl-Hoffmann und Jens O. Brunner sind hier mit verschiedenen Pollenproben zu sehen.

Künstliche Intelligenz soll durch Aerosolmessung Allergikern helfen: Acht Stationen in Bayern messen die Pollen-Belastung in der Luft

AUGSBURG (IT BOLTWISE) – Augsburger Wissenschaftler stellen eine selbstlernende Maschine vor, welche Pollen schneller und besser erkennen kann. So soll ein neues Frühwarnsystem mithilfe künstlicher Intelligenz entstehen. Künstliche Intelligenz soll im Mittelpunkt des insgesamt mit zwei Milliarden Euro ausgestatteten Projektes stehen, welches Ministerpräsident Markus Söder von der CSU kürzlich im Landtag auf den Weg gebracht […]

LMU München: Enrique Jiménez arbeitet mit zehn Mitarbeitern an einem KI-Algorithmus um antike Texte zu entschlüsseln (Foto: LMU München)

LMU München: Enrique Jiménez arbeitet mit zehn Mitarbeitern an einem KI-Algorithmus um antike Texte zu entschlüsseln

MÜNCHEN (IT BOLTWISE) – Tonscherben sind das tägliche Brot von Wissenschaftler Enrique Jiménez. Der Forscher setzt antike Literatur auf Tonfragmenten zusammen und das macht er auf höchst moderne Art und Weise. Es könne laut der Universität in München schonmal einen ganzen Tag dauern, um eine einzelne Tonscherbe zu entziffern und ihren Platz in einem vorhandenen […]

Künstliche Intelligenz soll Schwächen von Lügendetektoren ausgleichen (Foto: Pixabay)

Augenanalyse: Künstliche Intelligenz soll Schwächen von Polygraphen-Lügendetektoren ausgleichen

MÜNCHEN/SAN FRANCISCO (IT BOLTWISE) – Wenn man von Lügendetektoren spricht, meint man in der Regel einen Polygraphen. Diese Apparatur beruht auf der Idee, über physiologisch eindeutige Signale Rückschlüsse über den geistigen Zustand eines Menschen zu ziehen. Im Falle des Lügners wäre das seine Nervosität, angezeigt durch Blutdruck, Puls, Atmung und den elektrischen Widerstand der Haut. […]

laser

Licht ins Dunkle – Laser in der industriellen Produktion

KARLSRUHE (IT BOLTWISE) – Die vierte industrielle Revolution ist in vollem Gange. Besonders für Firmen im Bereich der Fertigung zeichnen sich massive Änderungen ab. Es gilt, Schritt zu halten mit der Konkurrenz und sich mit neuen Techniken, Arbeitsmodellen und Ansprüchen zu arrangieren. Nicht nur die Digitalisierung spielt dabei eine entscheidende Rolle. Durch umfangreiche Weiterentwicklung geraten […]

athena-ai

Athena Security erkennt mit künstlicher Intelligenz Waffen und schlägt Alarm

AUSTIN (IT BOLTWISE) – Das texanische Start-up Athena Security begegnet Massenschießereien und Raubüberfällen mit Software. Seine Sicherheitskamera erkennt Bedrohungslagen und benachrichtigt automatisch die Polizei. Mit seinen KI-gestützten Sicherheitskameras will Athena Security Bedrohungen wie Pistolen und Messer in Echtzeit erkennen. im Unterschied zu vielen anderen Sicherheitskameras soll sie nicht nur die Strafverfolgung durch Aufzeichnungen erleichtern, sondern […]

binary-960_720

Intersect Labs erstellt Prognosen aus beliebigen historischen Daten

SAN FRANCISCO (IT BOLTWISE) – „Maschinelles Lernen für alle und alles“ ist das ehrgeizige Ziel von Intersect Labs. Ab sofort bietet das 2015 gegründete Unternehmen seine Dienste an. Viele Unternehmen würden gerne ihre Daten durch maschinelles Lernen analysieren lassen. Doch solche Projekte sind schwierig und qualifizierte Personal Mangelware. Diese Lücke wollen die Entwickler Ankit Gordhandas […]